Entplonken: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HeiseForenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Rechtschreibung und kurzer Zusatz)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
Ein User (meist ein [[Troll]]) löscht seinen Account, um sich kurz danach einen neuen mit einem ähnlichen Namen anzulegen. Der neue Account startet dann mit der motivierenden Meldung "Kein User hat Sie auf seine Filterliste gesetzt ...".<br>
 
Ein User (meist ein [[Troll]]) löscht seinen Account, um sich kurz danach einen neuen mit einem ähnlichen Namen anzulegen. Der neue Account startet dann mit der motivierenden Meldung "Kein User hat Sie auf seine Filterliste gesetzt ...".<br>
Dieser Erfolg ist aber meist nur von kurzer Dauer.
+
Dieser Erfolg ist aber meist nur von kurzer Dauer, vor allem wenn der [[Troll]] erkannt wird. Manche Trolle geben sich absichtlich zu erkennen, andere sind an ihren spzifischen Gewohnheiten zu erkennen.
  
 
Was die Motivation für diese Maßnahme ist, wissen wohl nur diejenigen, die es regelmäßig praktizieren, unter der Voraussetzung, daß wirklich der alte Account gelöscht wurde verstößt es nicht gegen die [http://www.heise.de/registration/?lang=de&function=game_rules Regeln], ist aber bei anderen Teilnehmern nicht unbedingt beliebt. Auch als [[Folgenick]] bekannt.
 
Was die Motivation für diese Maßnahme ist, wissen wohl nur diejenigen, die es regelmäßig praktizieren, unter der Voraussetzung, daß wirklich der alte Account gelöscht wurde verstößt es nicht gegen die [http://www.heise.de/registration/?lang=de&function=game_rules Regeln], ist aber bei anderen Teilnehmern nicht unbedingt beliebt. Auch als [[Folgenick]] bekannt.

Version vom 12. März 2004, 18:45 Uhr

Ein Verfahren, das wahrscheinlich erst durch die Heise-Foren und insbesondere deren Userfilterliste Popularität erlangt hat:

Ein User (meist ein Troll) löscht seinen Account, um sich kurz danach einen neuen mit einem ähnlichen Namen anzulegen. Der neue Account startet dann mit der motivierenden Meldung "Kein User hat Sie auf seine Filterliste gesetzt ...".
Dieser Erfolg ist aber meist nur von kurzer Dauer, vor allem wenn der Troll erkannt wird. Manche Trolle geben sich absichtlich zu erkennen, andere sind an ihren spzifischen Gewohnheiten zu erkennen.

Was die Motivation für diese Maßnahme ist, wissen wohl nur diejenigen, die es regelmäßig praktizieren, unter der Voraussetzung, daß wirklich der alte Account gelöscht wurde verstößt es nicht gegen die Regeln, ist aber bei anderen Teilnehmern nicht unbedingt beliebt. Auch als Folgenick bekannt.