Benutzer:Fuchs: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HeiseForenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (diverses)
 
Zeile 1: Zeile 1:
[[Fuchs]], in den Heiseforen eher als NetFuchs bekannt, ist ein suesses kleines Kuschelfuchsi welches sich hauptsaechlich im [[Off-Topic Forum|OTF]] oder im Linuxforum tummelt.
+
[[Fuchs]], in den Heiseforen eher als NetFuchs bekannt, ist ein süsses kleines Kuschelfuchsi welches sich hauptsächlich im [[Off-Topic Forum]] oder im Linuxforum tummelt.
[[Fuchs]] ist ein echter Schweizer (Berner Landfuchs), dazu steht er auch. (fier d'être Biennois)
+
[[Fuchs]] ist ein echter Schweizer (''Berner Landfuchs'') und dazu steht er auch. (fier d'être Biennois)
  
Politisch steht er, obwohl im [http://www.heise.de/extras/foren/S-Special-Politik/forum-126034/list/ Irrenforum] schon oefters in die rechte Ecke gestellt, zentral links und vertritt meist eine eine sozialliberale Position.  
+
Politisch steht er, obwohl im [http://www.heise.de/extras/foren/S-Special-Politik/forum-126034/list/ Irrenforum] schon öfters in die rechte Ecke gestellt, zentral links und vertritt meist eine eine sozialliberale Position.  
  
Im echten Leben hat er schon Multimediahaendler, Telekomiker und PC-Techniker gespielt, zu einer [http://de.wikipedia.org/wiki/Berufsmittelschule Berufsmatura] hat er es auch gebracht. Das bringt zwar alles nichts, aber immerhin.
+
Im echten Leben hat er schon Multimediahändler, Telekomiker und PC-Techniker gespielt und sogar zu einer [http://de.wikipedia.org/wiki/Berufsmittelschule Berufsmatura] hat er es gebracht. Das bringt zwar alles nichts, aber immerhin.
  
Inzwischen ist er, nach einem Kurzurlaub in Tarnfarben, zu einem
+
Inzwischen ist er, nach einem Kurzurlaub in Tarnfarben, zu einem zufriedenen, faulen, mürrischen, eingebildeten und arroganten Informatikstudenten mutiert.  
zufriedenen, faulen, muerrischen, eingebildeten und arroganten Informatikstudenten mutiert.  
 
  
Der natuerliche Feind des Netzfuchses ist der Genitiv,  
+
Der natürliche Feind des Netzfuchses ist der Genitiv, dicht gefolgt von widerspenstiger Rechentechnik und unfreundlichen Nutzern mit Leseschwäche und ohne Eigeninitiative.   
dicht gefolgt von widerspenstiger Rechentechnik
 
und unfreundlichen Nutzern mit Leseschwaeche und ohne Eigeninitiative.   
 
  
Gem. serioesen Quellen hat Fuchs in den Heiseforen noch nie einen hilfreichen Beitrag geleistet (sic). Aber er macht Mens^W [http://www.heise.de/extras/foren/go.shtml?read=1&msg_id=12995714&forum_id=117625 Maedchen] und [http://www.heise.de/extras/foren/go.shtml?read=1&msg_id=12990965&forum_id=117625 Frauen] gluecklich.
+
Gemäß seriösen Quellen hat Fuchs in den Heiseforen noch nie einen hilfreichen Beitrag geleistet (sic). Aber er macht Mens^W [http://www.heise.de/extras/foren/go.shtml?read=1&msg_id=12995714&forum_id=117625 Mädchen] und [http://www.heise.de/extras/foren/go.shtml?read=1&msg_id=12990965&forum_id=117625 Frauen] glücklich.
 
Siehe auch [[Lesewesen]].
 
Siehe auch [[Lesewesen]].

Aktuelle Version vom 5. Februar 2010, 21:59 Uhr

Fuchs, in den Heiseforen eher als NetFuchs bekannt, ist ein süsses kleines Kuschelfuchsi welches sich hauptsächlich im Off-Topic Forum oder im Linuxforum tummelt. Fuchs ist ein echter Schweizer (Berner Landfuchs) und dazu steht er auch. (fier d'être Biennois)

Politisch steht er, obwohl im Irrenforum schon öfters in die rechte Ecke gestellt, zentral links und vertritt meist eine eine sozialliberale Position.

Im echten Leben hat er schon Multimediahändler, Telekomiker und PC-Techniker gespielt und sogar zu einer Berufsmatura hat er es gebracht. Das bringt zwar alles nichts, aber immerhin.

Inzwischen ist er, nach einem Kurzurlaub in Tarnfarben, zu einem zufriedenen, faulen, mürrischen, eingebildeten und arroganten Informatikstudenten mutiert.

Der natürliche Feind des Netzfuchses ist der Genitiv, dicht gefolgt von widerspenstiger Rechentechnik und unfreundlichen Nutzern mit Leseschwäche und ohne Eigeninitiative.

Gemäß seriösen Quellen hat Fuchs in den Heiseforen noch nie einen hilfreichen Beitrag geleistet (sic). Aber er macht Mens^W Mädchen und Frauen glücklich. Siehe auch Lesewesen.