Diskussion:Fönelse: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HeiseForenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(H wie "huch")
Zeile 18: Zeile 18:
  
 
*rumtroll*
 
*rumtroll*
 +
 +
----
 +
Nun, der Föhn mit "h" ist m.M. nach der Wind am Alpenrand. Der Fön ohne "h" ist das technische Hilfsmittel (neben einigen anderen), welches eine Fönelse unbedingt zum Leben braucht.
 +
--[[Benutzer:MacBaer|MacBaer]] 10:10, 13. Mär 2004 (CET)

Version vom 13. März 2004, 11:10 Uhr

Mal eine Frage zur Schreibweise: Fö(h)n schreibt sich imho mit "h". (faeshn)


Interessant, aber was hat das mit den heise-Foren zu tun? --Capt bullshot 22:13, 12. Mär 2004 (CET)


Ich glaube, Wurgl war einer der letzten, aber nicht der einzigste, die nach der Bedeutung gefragt haben. Jetzt steht hier die Erklärung.

--MacBaer 00:03, 13. Mär 2004 (CET)


Aber Prinz Albert erklär bitte nicht hier :-)

--Wurgl 00:08, 13. Mär 2004 (CET)


wo kommt hier eingentlich der ganze Tofu her?

  • rumtroll*

Nun, der Föhn mit "h" ist m.M. nach der Wind am Alpenrand. Der Fön ohne "h" ist das technische Hilfsmittel (neben einigen anderen), welches eine Fönelse unbedingt zum Leben braucht. --MacBaer 10:10, 13. Mär 2004 (CET)