Doppelaccount: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HeiseForenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Auf einen Testaccount hingewiesen, der ziemlich an einen recht frischen Heise-Mitarbeiter erinnert.)
Zeile 11: Zeile 11:
  
 
Andere User benutzen Doppelaccounts, um eine Foren-Identiät, die von ihrer üblichen vollkommen abweicht, nutzen zu können.
 
Andere User benutzen Doppelaccounts, um eine Foren-Identiät, die von ihrer üblichen vollkommen abweicht, nutzen zu können.
 +
 +
Zum [Testen|http://www.heise.de/extras/foren/go.shtml?read=1&msg_id=13895692&forum_id=44438] der Forensoftware durch [Heise-Mitarbeiter|http://www.heise.de/extras/foren/go.shtml?read=1&msg_id=13895695&forum_id=44438] lassen sich Doppelaccounts manchmal nicht vermeiden.

Version vom 15. November 2007, 18:29 Uhr

Die Heise-Spielregeln verbieten das Anlegen von doppelten oder multiplen Accounts durch diesen Passus in den Spielregeln:

"Es ist jedoch nicht gestattet, unter mehreren Pseudonymen und damit quasi in verschiedenen 'Identitäten' aufzutreten."

Diese Regel wird von der Administration auch als Argument gegen Folgenicks verwendet.

Da diese Regel auf der Ehrlichkeit des Nutzers basiert, konnte sie bisher durch Angabe eines Phantasienamens und einer Freemailer-Adresse bei der Anmeldung des Doppelaccounts umgangen werden.

Doppelaccounts werden häufig von Usern angelegt, die im Forum kontroverse Standpunkte vertreten, sich selber mittels der Beiträge ihres zweiten Ichs Recht geben und dadurch die Diskussion manipulieren.

Andere User benutzen Doppelaccounts, um eine Foren-Identiät, die von ihrer üblichen vollkommen abweicht, nutzen zu können.

Zum [Testen|http://www.heise.de/extras/foren/go.shtml?read=1&msg_id=13895692&forum_id=44438] der Forensoftware durch [Heise-Mitarbeiter|http://www.heise.de/extras/foren/go.shtml?read=1&msg_id=13895695&forum_id=44438] lassen sich Doppelaccounts manchmal nicht vermeiden.