IRC: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HeiseForenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
 
(9 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Allgemein siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/IRC
+
Allgemeines zu IRC: [http://de.wikipedia.org/wiki/IRC IRC in der Wikipedia]
  
Hier speziell:
+
Hier speziell: IRC channel die sich auf das Heiseforum beziehen.
IRC channels die sich auf das Heiseforum beziehen.
+
==Serverdaten==
  
Aktuell ist der #heise.de auf dem Inymedia server, zu erreichen unter:
+
Aktuell ist der channel #heise.de auf dem Indymedia Server, zu erreichen unter:
 +
{|
 +
|'''''Server'''''
 +
|'''''Port'''''
 +
|-
 +
|che.indymedia.org
 +
|994
 +
|-
 +
|ernesto.indymedia.org .. ? War früher
 +
|994
 +
|}
  
/server irc.indymedia.org/994  bzw
+
Der Port 994 ist der SSL Port des Servers, d.h. die Verbindung wird verschlüsselt aufgebaut.
/server ernesto.indymedia.org/994
+
IRCclients wie z.B. der [http://xchat.org/ XChat] unterstützen dieses.
  
das /994 ist der Port über den die Verbindung SSL verschlüsselt aufgebaut wird.
+
Beispiel für Xchat:
IRCclients wie der XChat zB unterstützen das.
+
* /sslserver irc.indymedia.org 994
 +
* /join #heise.de
  
In dem #heise.de gibt es eine Handvoll Heiseforenuser die sich aber auch ausserhalb von Themen rund um die Heisenews unterhalten.
+
und für den mirc unter Windows siehe: [http://www.mirc.co.uk/ssl.html]
 +
* und dann : /server che.indymedia.org:+994 eingeben.
 +
--[[Benutzer:Gausg|Gausg]] 21:40, 21. Aug 2006 (CEST)
  
Es gibt noch einen OTF IRC chan von allo aka Coolallo, den könnte er selber hier besser beschreiben.
 
  
PS: das war jetzt was knapp, der Artikel ist bestimmt ausbaufähig.
+
In dem #heise.de gibt es eine Handvoll Heiseforen User die sich aber auch ausserhalb von Themen rund um die Heisenews unterhalten.
 +
 
 +
Es existiert noch einen OTF IRCchan von allo aka CoolAllo (#heise-otf bei Insiderz.de), zu dem es eine [http://otf-chat.xenim.de/wiki/ Webseite] gibt. Siehe auch [[Chat]].
 +
 
 +
==Geschichte und Entstehung==
 +
Am 21.10.2003 um etwa 21 Uhr kam der blöde Gausg auf die Idee einen #heise.de im IRCnet zu gründen, nachdem ich im IRCnet einen solchen suchte, den es aber noch nicht gab. Gut - kurzerhand paar Bekannte um Bots angefragt, die waren auch sofort dabei und zack - stand der chan. Der lief dann bis so Mitte Ende 2005 ganz gut. Im Zuge der sich immer weiter verschärfenden [http://de.wikipedia.org/wiki/Vorratsdatenspeicherung VDS]
 +
[http://stop1984.com/index.php?option=com_content&task=category&sectionid=19&id=115&Itemid=165&lang=de (s.a. Stop1984)]
 +
sind dann einige auf den SSL verschlüsselten Indymedia Server umgezogen.
 +
Auf dem IRCnet #heise.de blieben 8 Bots und 3 Idle Leichen zurück, weshalb ich dann den chan mit einem PSW und invite gesperrt hab, weil der chan nicht mehr im ursprünglichen von mir gedachtem Sinne war.
 +
Achso - der ursprünglich von mir angedachte Sinn von dem Chan war eigendlich, neben dem Heiseforum eine schnelle live chat verbindung zu haben, bei Fragen zu allgemeinen IT Problemen, weil ein chat etwas schneller ist als das Forum.
 +
In wenigen Fällen hat das sogar geklappt, auf Einladung hin in den chan vom Forum aus.
 +
 
 +
<sub>PS: ich lade auch alle Wikiadminds wie ich glaub Wurgl und so auf den o.g. chan ein :)
 +
issen versuch das mal zu vernetzen. Dies Wiki , das HeiseForum und den IRCchan</sub>

Aktuelle Version vom 18. Juli 2007, 09:48 Uhr

Allgemeines zu IRC: IRC in der Wikipedia

Hier speziell: IRC channel die sich auf das Heiseforum beziehen.

Serverdaten

Aktuell ist der channel #heise.de auf dem Indymedia Server, zu erreichen unter:

Server Port
che.indymedia.org 994
ernesto.indymedia.org .. ? War früher 994

Der Port 994 ist der SSL Port des Servers, d.h. die Verbindung wird verschlüsselt aufgebaut. IRCclients wie z.B. der XChat unterstützen dieses.

Beispiel für Xchat:

  • /sslserver irc.indymedia.org 994
  • /join #heise.de

und für den mirc unter Windows siehe: [1]

  • und dann : /server che.indymedia.org:+994 eingeben.

--Gausg 21:40, 21. Aug 2006 (CEST)


In dem #heise.de gibt es eine Handvoll Heiseforen User die sich aber auch ausserhalb von Themen rund um die Heisenews unterhalten.

Es existiert noch einen OTF IRCchan von allo aka CoolAllo (#heise-otf bei Insiderz.de), zu dem es eine Webseite gibt. Siehe auch Chat.

Geschichte und Entstehung

Am 21.10.2003 um etwa 21 Uhr kam der blöde Gausg auf die Idee einen #heise.de im IRCnet zu gründen, nachdem ich im IRCnet einen solchen suchte, den es aber noch nicht gab. Gut - kurzerhand paar Bekannte um Bots angefragt, die waren auch sofort dabei und zack - stand der chan. Der lief dann bis so Mitte Ende 2005 ganz gut. Im Zuge der sich immer weiter verschärfenden VDS (s.a. Stop1984) sind dann einige auf den SSL verschlüsselten Indymedia Server umgezogen. Auf dem IRCnet #heise.de blieben 8 Bots und 3 Idle Leichen zurück, weshalb ich dann den chan mit einem PSW und invite gesperrt hab, weil der chan nicht mehr im ursprünglichen von mir gedachtem Sinne war. Achso - der ursprünglich von mir angedachte Sinn von dem Chan war eigendlich, neben dem Heiseforum eine schnelle live chat verbindung zu haben, bei Fragen zu allgemeinen IT Problemen, weil ein chat etwas schneller ist als das Forum. In wenigen Fällen hat das sogar geklappt, auf Einladung hin in den chan vom Forum aus.

PS: ich lade auch alle Wikiadminds wie ich glaub Wurgl und so auf den o.g. chan ein :) issen versuch das mal zu vernetzen. Dies Wiki , das HeiseForum und den IRCchan