Recept: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HeiseForenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Löwenzahn/Brennessel-Bier)
Zeile 28: Zeile 28:
 
* [http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=7863502&forum_id=77457 Karottensalat]
 
* [http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=7863502&forum_id=77457 Karottensalat]
 
* [http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=2647368&forum_id=35634 Lammkotelett in Honigsauce]
 
* [http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=2647368&forum_id=35634 Lammkotelett in Honigsauce]
 +
* [http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=10503968&forum_id=97150 Löwenzahn/Brennessel-Bier]
 
* [http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=6857431&forum_id=56105 Mailänderli]
 
* [http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=6857431&forum_id=56105 Mailänderli]
 
* [http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=7201134&forum_id=69087 Marmelade]
 
* [http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=7201134&forum_id=69087 Marmelade]

Version vom 27. Mai 2006, 22:10 Uhr

In letzter Zeit hat - vermutlich in Vorbereitung auf den Winterschlaf - das Interesse am Kochen und Rezepten wieder deutlich zugenommen. Um zu dokumentieren: 'So kocht die IT' ist ein eigenes Kochforum gerade im Entstehen.

Im Heise-OT-Forum wird Rezept traditionell mit "c" geschrieben. Diese Schreibweise geht zurück auf folgende Geschichte:
Es war einmal vor langer Zeit, da gab es im Heise-Forum einen (angeblichen) Holländer und (angeblichen) Koch namens "Pieter (aus NL)". Um seine Herkunft zu untermauern, schrieb der gute Pieter ein – sagen wir mal – "fehlerhaftes" Deutsch. Er postete in unregelmäßigen Abständen im Off-Topic Forum ein Recept oder auch mehrere Recepten. (Heise-Link). Wo Pieter geblieben ist? Er wurde nach einer virtuellen Prügelei gesperrt und ward nie mehr gesehen.


hier ein kleiner Ausschnitt aus dem ältesten Receptbuch der Welt:


wenn die Suchfunktion nicht gerade streikt, gibts hier ein paar Recepten aus dem Archiv. Weihnachtsgebäck lässt sich auch hier finden

Eine Haftung für die Folgen durch das Nachkochen dieser Rezepte kann leider nicht übernommen werden. Im allgemeinen sind die Ergebnisse gut verdaulich. Unvergessen sind in diesem Zusammenhang auch die Abenteuer eines Insulaners, der eines von Pieters Recepten ausprobierte: Ich habe Pieter geglaubt, hier das suspekte Recept dazu: Sachertorte.