Wirtshaus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HeiseForenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Typo!)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
Bei [[KnightFight]] ins Wirtshaus gehen, heisst arbeiten gehen. Im [[Wirtshaus]] kann man Aufträge annehmen, die stundenweise gestaffelt Goldstücke einbringen. Dabei richtet sich der Stundensatz nach dem Level des Ritters und beträgt 10*Level Goldstücke. Zusätzlich gibt es Erfahrungspunkte und Gesinnungspunkte, die sich nach der Art des Auftrags richten. Es gibt nämlich 'böse' und 'liebe' Aufträge. Ganz selten gibts auch mal Edelsteine als Bonus, die sonst nur gekauft werden können.
+
Bei [[KnightFight]] ins Wirtshaus gehen, heißt arbeiten gehen. Im [[Wirtshaus]] kann man Aufträge annehmen, die stundenweise gestaffelt Goldstücke einbringen. Dabei richtet sich der Stundensatz nach dem Level des Ritters und beträgt 10*Level Goldstücke. Zusätzlich gibt es Erfahrungspunkte und Gesinnungspunkte, die sich nach der Art des Auftrags richten. Es gibt nämlich 'böse' und 'liebe' Aufträge. Ganz selten gibts auch mal Edelsteine als Bonus, die sonst nur gekauft werden können.

Aktuelle Version vom 20. August 2013, 20:40 Uhr

Bei KnightFight ins Wirtshaus gehen, heißt arbeiten gehen. Im Wirtshaus kann man Aufträge annehmen, die stundenweise gestaffelt Goldstücke einbringen. Dabei richtet sich der Stundensatz nach dem Level des Ritters und beträgt 10*Level Goldstücke. Zusätzlich gibt es Erfahrungspunkte und Gesinnungspunkte, die sich nach der Art des Auftrags richten. Es gibt nämlich 'böse' und 'liebe' Aufträge. Ganz selten gibts auch mal Edelsteine als Bonus, die sonst nur gekauft werden können.