Abschied

aus HeiseForenWiki, der freien Wissensdatenbank

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eines der ersten Beispiele für einen publikumswirksamen Abschied gibt es hier zu lesen: Link ins Forum. Die Gemeinde der Heise-Poster war zu diesem Zeitpunkt noch nicht an derlei Aktionen gewöhnt, dementsprechend gab es durchaus noch ernst- und hilfreich gemeinte Reaktionen.

Ein weiteres Beispiel liegt noch etwas weiter zurück, die Reaktionen der anderen Poster waren noch heftiger. Wie im Nachhinein nicht anders zu erwarten, kehrte der Poster aber nach kurzer Zeit zurück. Hier ließ sich der Foren-Admin sogar erweichen, dem reuigen Poster seinen ursprünglichen Nick zurückzugeben (siehe auch Entnicken).

Spätere Abschiedsbekundungen anderer Poster führten allerdings eher zu höhnischen Reaktionen.

Einen aufseheneregenden Abschied vollzog der Nutzer Astrotoxin: er ließ über seine Zukunft in den Heise-Foren abstimmen. Zuvor hatte er einen anderen Nutzer schwer beschuldigt.

Den geheimnisvollsten Abschied führte übrigens ein beliebter Heiseaner durch, der nicht Klaus hieß: e-postcard zum Abschied.

'Persönliche Werkzeuge