Forensucht

aus HeiseForenWiki, der freien Wissensdatenbank

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Forensucht ist eine Wahrnehmungsstörung, die gekennzeichnet ist durch erhöhten Ausstoß von Postings, meist einhergehend mit pathologischer Vernachlässigung des RL.
Viele der Regulars meinen, sie selbst würden nicht daran leiden. Betrachtet man jedoch die Postingfrequenz und die Schreibzeiten der bekannteren Poster, so wird recht schnell deutlich, dass hier bei den Meisten eine gehörige Portion Selbstbetrug im Spiel ist. Wer jeden Tag mehrere Stunden in den Foren verbringt, bei dem ist die Grenze zur Sucht möglicherweise schon überschritten.
Leider ist speziell das Off-Topic Forum immer wieder als Ansteckungsort dieser Geißel des Internets bekannt geworden. Unerfahrene User werden unter Vorwänden hierher gelockt und gegen ihren Willen in Diskussionen verwickelt.

Die Folgen und der schlimmste Albtraum des Forensüchtigen sind bekannt.

Eine absolut zuverlässige Kur gegen Forensucht bietet auf Nachfrage der Heisejustiziar an.

'Persönliche Werkzeuge