Mädel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HeiseForenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Oh well...)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Auch bei Heise sind die '''Mädels''' eher unterrepräsentiert, dennoch gibt es außer den [[Jungs]] noch ein paar weibliche Mitposter.
 
Auch bei Heise sind die '''Mädels''' eher unterrepräsentiert, dennoch gibt es außer den [[Jungs]] noch ein paar weibliche Mitposter.
  
* angelwing bei heise inzwischen seltener, da die ernsthaften Diskusionen über spezielle Themen ausgewandert sind zum [http://www.trollforum.de trollforum.de]
+
* angelwing
 
* Biene70
 
* Biene70
 
* Bonnie Portmore
 
* Bonnie Portmore
Zeile 15: Zeile 15:
 
* Sabine Baranek
 
* Sabine Baranek
 
* [[Tabsi]]
 
* [[Tabsi]]
* [[Tanja Krienen]]
+
* Tanja Krienen
 
* [[Twister]]
 
* [[Twister]]
 
* Verena Dhali
 
* Verena Dhali

Version vom 6. Juni 2004, 11:52 Uhr

Auch bei Heise sind die Mädels eher unterrepräsentiert, dennoch gibt es außer den Jungs noch ein paar weibliche Mitposter.

  • angelwing
  • Biene70
  • Bonnie Portmore
  • Boudicca (RIP)
  • Boudicca. (der Punkt macht den Unterschied)
  • Britta Welsch
  • Cassaya
  • Cybergotchi
  • Fallbala
  • huntress
  • KurisWildesGroupie (Folgenick von Kuris Wildes Groupie (RIP) und rediviva (RIP))
  • Prasutagus (Temporärer Nick von Boudicca, RIP)
  • Sabine Baranek
  • Tabsi
  • Tanja Krienen
  • Twister
  • Verena Dhali


(wird fortgesetzt)

Fakes

Die zahlenmäßige Unterlegenheit der Mädels wurde immer wieder von Spaßvögeln ausgenutzt, die sich mehr oder weniger offensichtlich als Frau ausgaben:

(to be continued ...)

In diesem Zusammenhang ist auch eine spezifische Form von Paranoia in Erscheinung getreten: Da es für gewisse Forenteilnehmer vermutlich schwer zu glauben ist, dass sich Frauen in einem eher technikorientierten Forum aufhalten können, wird eigentlich bei jeder Frau a prori davon ausgegangen, dass sie in Wirklichkeit ein Mann ist. Interessanterweise wird kaum je einem vermeintlich männlichen Poster unterstellt, er sei in Wirklichkeit eine Frau. Es ist nicht auszuschliessen, dass sogar mehrere männliche "Fakes" existieren, d.h. Frauen, die sich nicht als solche zu erkennen geben, weil sie fürchten müssen, in einem IT-Forum nicht für voll genommen zu werden.