Meta-Diskussion

aus HeiseForenWiki, der freien Wissensdatenbank

Wechseln zu: Navigation, Suche

Meta-Diskussion ist eine Diskussion über die Diskussion und ihren Verlauf. Sie dient dazu, die Diskussion selbst und das Verhalten der Teilnehmer zu kommentieren.
Diese Einteilung in Ebenen geht auf die Sprachphilosophie zurück; dort wird zwischen den Ebenen der Sprache unterschieden. Die Trennung in Sprache und Metasprache wird nötig, wenn wissenschaftlich korrekt über die Sprache gesprochen werden soll; die Problematik taucht insbesondere beim Wahrheitsbegriff auf, weil Wahrheit eine Beziehung zwischen einem sprachlichen Konstrukt ('Satz') und der Wirklichkeit herstellen will, aber notwendig in der Sprache verbleiben muss.
Der folgende Satz der Objektsprache 'Wenn es regnet, wird die Strasse nass.' kann wahr oder falsch sein - die Diskussion darüber findet in der Sprache über die Sprache statt - in der Metasprache.
Meta ist eine griechische Vorsilbe und bedeutet 'darüber' oder 'dahinter'. So ist der Begriff 'Metaphysik' einfach darauf zurückzuführen, dass in der griechischen Philosophie solche Themen, die über die reine Physik hinausgehen, 'metaphysisch' genannt wurden.

In den Heise-Foren taucht der Begriff vor allem in Postings von Spencer Tracy auf. Zur Ergänzung und zum besseren Verständnis dieses Begriffs hat er weiterführende Literatur von Friedemann Schulz von Thun vorgeschlagen. Hier wird die Diskussionssituation hinsichtlich Sprecher, Motivation und Nachricht näher erörtert, was vielleicht für das Verständnis und die Verständigungsbereitschaft hilfreich sein kann.

[bearbeiten] Weblinks

'Persönliche Werkzeuge