Entnicken: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HeiseForenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
K (Keywort fett)
 
(15 dazwischenliegende Versionen von 8 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
"Entnicken" ist die umgangssprachliche Bezeichnung für das Löschen des eigenen Accounts.
+
"[[Entnicken]]" ist die umgangssprachliche Bezeichnung für das Löschen des eigenen [[Account|Accounts]]. Manchmal wird auch der Begriff "[[Nickizid|Nickizid]]" verwendet, meist in der Form "Irgendein_Nick hat Nickizid begangen".
 +
 
 +
Die Überprüfung erfolgt mit einem [[Testplonk]].
 +
 
 +
So manche/r hat es allerdings bereits nach kurzer Zeit bereut, seinen angestammten Heise-[[Nick]] aufgegeben zu haben, da es bei Heise Online nicht möglich ist, danach erneut einen [[Account]] unter dem selben Pseudonym anzulegen. Manch einer kündigt sein Vorhaben an und inszeniert einen [[Abschied]]
 +
 
 +
In zumindest drei Fällen hatten die Herrschaften bei Heise Online aber Verständnis für das Leiden der virtuellen Selbstmörder und gaben den Benutzern ihren alten [[Account]] zurück: '''Pjotr Werchowenskij''', [[Benutzer:The_Walrus|The Walrus]] und '''Melanchtor'''. Bei '''Kuris Wildes Groupie''' ließen sich die Herrschaften dagegen nicht erweichen. Die Kriterien für die Rückgabe verlorener Nicks sind für Außenstehende daher nicht ganz klar.
 +
 
 +
Kandidaten, welche das Atmen von virtueller Luft verlernen möchten, sollen noch schnell einen Blick auf: <!-- baldigen --> ''[http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=5441956&forum_id=7262 Änderungen] bei der Funktion "Account löschen"'' werfen.

Aktuelle Version vom 8. Mai 2004, 09:06 Uhr

"Entnicken" ist die umgangssprachliche Bezeichnung für das Löschen des eigenen Accounts. Manchmal wird auch der Begriff "Nickizid" verwendet, meist in der Form "Irgendein_Nick hat Nickizid begangen".

Die Überprüfung erfolgt mit einem Testplonk.

So manche/r hat es allerdings bereits nach kurzer Zeit bereut, seinen angestammten Heise-Nick aufgegeben zu haben, da es bei Heise Online nicht möglich ist, danach erneut einen Account unter dem selben Pseudonym anzulegen. Manch einer kündigt sein Vorhaben an und inszeniert einen Abschied

In zumindest drei Fällen hatten die Herrschaften bei Heise Online aber Verständnis für das Leiden der virtuellen Selbstmörder und gaben den Benutzern ihren alten Account zurück: Pjotr Werchowenskij, The Walrus und Melanchtor. Bei Kuris Wildes Groupie ließen sich die Herrschaften dagegen nicht erweichen. Die Kriterien für die Rückgabe verlorener Nicks sind für Außenstehende daher nicht ganz klar.

Kandidaten, welche das Atmen von virtueller Luft verlernen möchten, sollen noch schnell einen Blick auf: Änderungen bei der Funktion "Account löschen" werfen.