Golem

aus HeiseForenWiki, der freien Wissensdatenbank

Wechseln zu: Navigation, Suche

Golem ist das Abwanderungsforum schlechthin. Wer von Trollen und Trolljägern bei Heise die Nase voll hat, kündigt meist an "Ich gehe jetzt zu Golem, Tschüss!". Oftmals sind viele nach spätestens zwei Wochen wieder bei Heise zu lesen...

Vom Inhalt sind die Artikel in den News zum großen Teil deckungsgleich, die Foren sind allerdings wesentlich weniger frequentiert.

Dennoch ist auch das Golem Forum von einer nicht unbeachtlichen Anzahl Trolle bevölkert.

Immer wieder wird eine Invasion von Heise-Trollen vermutet. So können zum Beispiel Aktivitäten von einem vorgeblichen Penko [beobachtet] werden, die aber vom Stil her untypisch sind und daher eher auf einen Trittbrettfahrer deuten.

Ob die Ausweitung der Trollaktivität sporadisch oder organisiert geschieht kann nur vermutet werden.

Gelegentlich werden im Golem Forum Abschiebungsversuche gegen Trolle unter der Losung "Ab ins Heise Forum" unternommen. Deren Wirksamkeit ist jedoch ebenso fraglich wie unerforscht.

Da bei Golem die Redaktion auf die in den dortigen Foren angebotene Funktion "Beitrag melden" rech schnell reagiert, werden viele echte Beleidigungen, Verleumdungen und Aufrufe zu Straftaten recht schnell gelöscht. Dies hilf zum Einen, das Niveau knapp über heise-Level zu halten, zum Anderen beugt dies auch Gerichtsverfügungen vor, die Beiträge wie von heise inzwischen gefordert, vor der Veröffentlichung zu prüfen.

'Persönliche Werkzeuge